Konzerte 2022 #3


century´s crime - 25.11.2022 - "the most authentic tribute to supertramp" – brunsbüttel / elbeforum

1Century´s Crime lässt die unverwechselbaren Songs von Supertramp auf der Bühne wieder aufleben. Die langjährige Erfahrung der einzelnen Bandmitglieder, das intensive Studium des Originals sowie die umfangreiche Analyse alter Bild- und Tonaufnahmen des Originals bilden die Grundlage für den authentischen Sound von Century´s Crime. Die Band versteht sich als Hommage an die goldene Zeit von Supertramp zwischen 1974 und 1983, der sogenannten klassischen Phase. Sie bringen die Songs von Supertramp originalgetreu auf die Bühne. The Supertramp feeling is still alive! 

https://www.centuryscrime.band


sepultura - 19.11.2022 - "quadra tour europe 2022" – Hamburg / markthalle

1984 beginnt in Belo Horizonte die Geschichte der wohl bekanntesten und erfolgreichsten brasilianischen Band der Rock-Geschichte. Zu diesem Zeitpunkt gründen sich Sepultura, damals bestehend aus den Brüder Max (Gesang/Gitarre) und Igor Cavalera (Drums), Jairo T. (Leadgitarre) und Paulo Jr. (Bass). Den ersten nennenswerten Erfolg gab es erst 1991 mit Album #4 "Arise". Danach ging ihr Weg stetig nach oben. Es folgten Alben wie "Chaos A.D.", "Roots" und "Against". Selbst nach dem die Band auseinander zu fallen scheint und nur noch Paulo Jr. aus der Originalbesetzung dabei ist, sind alle Alben in den Charts vertreten. Der 2020er Longplayer "Quadra" enterte gar wieder die Top 5 in Deutschland.

https://www.sepultura.com.br

Fotografiert für www.nordevents.net / Review des Konzertes https://www.nordevents.net/sepultura/hh.html


sacred reich - 19.11.2022 - "live 2022" – Hamburg / markthalle

Sacket Reich wurden 1985 in Phoenix gegründet und waren ein wesentlicher Bestandteil der Trash-Metal-Szene der 80er und 90er. Sie veröffentlichten vier Alben, ehe sie sich im Jahr 2000 auflösten. Sechs Jahre später fanden sie sich wieder zusammen, allerdings nur für Konzerte, und veröffentlichten 2012 die DVD "Live at Wacken". Erst 2018 begann die Arbeit an neuem Material. 2019 erscheint dann "Awakening". Das Album erreicht in Deutschland, Österreich und der Schweiz die Albumcharts.

https://www.facebook.com/sacredreichofficial

Fotografiert für www.nordevents.net / Review des Konzertes https://www.nordevents.net/sepultura/hh.html


crowbar - 19.11.2022 - "live 2022" – Hamburg / markthalle

Crowbar, 1989 in New Orleans gegründet, sind eine Sludge-Band und veröffentlichten 1992 ihr Debütalbum "Obidience Thru Suffering". Aber erst das zweite Album "Crowbar" brachte den Durchbruch. Auf dem Longplayer ist auch Phil Anselmo von Pantera in den Bankings zu hören. Um die Jahrtausendwende auf Eis gelegt, kommen Kirk Windstein und Craig Nunemacher 2004 wieder zusammen. Nach etlichen Wechseln im Line-Up kehrten sie 2022 mit dem Album "Zero And Below" fulminant zurück und enterten wieder die Charts. Zur Besetzung gehören nun Kirk Windstein (Gesang/Gitarre), Matthew Brunson (Gitarre), Shane Wesley (Bass) und Tommy Buckley an den Drums.

https://www.crowbarnola.com/

Fotografiert für www.nordevents.net / Review des Konzertes https://www.nordevents.net/sepultura/hh.html


rise against - 13.11.2022 - "NOWHERE GENERATION TOUR 2022" – Hamburg / barclays arena


the story so far - 13.11.2022 - "live 2022" – Hamburg / barclays arena


ZSK - 13.11.2022 - "live 2022" – Hamburg / barclays arena


Inga rumpf - 12.11.2022 - "zeitreise - eine musikalische lesung" – schenefeld / juks

"Inga Rumpf ist Kult!", wie die Musikwelt seit Jahrzehnten konstatiert. Als Sängerin der City Preachers, bei denen sie ihre Karriere als Folk-Predigerin begann, als geniale Interpretin von Jazz, Blues, R&B und Soul, vor allem aber als Rocksängerin bei Frumpy und Atlantis, den Bands, die in den 1970er Jahren deutsche Rockgeschichte geschrieben haben. Stücke wie "How The Gypsy Was Born" und "Friends" sind zu Hymnen avanciert, werden bei den Auftritten stürmisch gefeiert - sie gehören einfach dazu. Ingas schwarzes Timbre ist so einzigartig wie ihr musikalisches Genie. Das Universum von R & B, Soul, Gospel, Jazz und Rock ist ohne sie undenkbar. Denn wie keine Zweite erzeugt sie mit ihren Songs und ihrem Charisma jene Magie, die das Publikum in tiefster Seele berührt.
https://www.ingarumpf.de/


fischer-z - 11.11.2022 - "Til The Oceans Overflow tour 2022" – hamburg / fabrik

"Das langjährige Bandprojekt des kreativen Sängers, Gitarristen und Poeten John Watts existiert seit 1976. Fischer-Z sind bekannt für ihre intelligenten und melodiösen Songkonstrukte, sehr lyrischen, dabei scharfsinnig sozial und politisch kommentierenden Texte sowie ihre präzise Musikalität mit raffinierten musikalischen Hintergründen. In ihrer erfolgreichen Karriere haben Fischer-Z und insbesondere der facettenreiche und hochkreative Musiker John Watts 23 Alben veröffentlicht und insgesamt über 2 Mio. Alben verkauft. Darunter das Erfolgsalbum "Red Skies Over Paradise" aus 1981 mit dem Singlehit "Marliese".
https://fischer-z.com


MARILLION - 06.11.2022 - "the light at the end of the tunnel tour 2022" – bremen / Pier 2

Marillion sind eine britische Rockband, die 1979 in Aylesbury gegründet wurden. Ihre Geschichte lässt sich in zwei musikalisch voneinander abweichende Abschnitte unterteilen, was durch einen Austausch des Sängers bedingt ist: Mit Frontmann Fish konnte die Band sich als eine der einflussreichsten Bands des Neo-Prog etablieren, einer in den 1980er Jahren aufblühenden Form des Progressive Rock. In dieser bis 1988 anhaltenden Formation erschienen vier Alben, darunter der Millionseller "Misplaced Childhood" mit den beiden größten Single-Erfolgen der Band, "Kayleigh" und "Lavender". Nach der Trennung von Fish entschlossen sich die vier Kernmitglieder, die seit 1984 zusammen gespielt hatten, mit Steve Hogarth als Sänger weiterzumachen. Diese Besetzung ist bis heute sehr erfolgreich aktiv.

http://www.marillion.com


ina müller - 05.11.2022 - "live on Tour 2022/23" – hamburg / barclays arena

Sie ist die Powerfrau des deutschen Nordens. Mit ihrem gehalten Talent fegt sie wie ein Wirbelwind über die Bühnen der Republik. Ob als Entertainerin, Kabarettistin oder Sängerin, Ina Müller begeistert ihre Fans mit ihrer einnehmenden Art. Geboren 1965 im niedersächsischen Köhlen, arbeitet Ina zunächst als PTA in Apotheken von Bremen und Sylt bis hin nach München. 1994 gründete sie mit Edda Schnittgard das Kabarett-Duo "Queen Bee". Erst im Jahr 2004 erscheint ihr erstes Solo-Album "Das große Du". Sieben Studioalben sollen bis 2020 folgen. Die meisten davon steigen direkt in die Top10 ein. Einem breiteren Publikum ist sie natürlich auch durch ihre Sendung "Inas Nacht" in der ARD bekannt, die sie seit 2007 moderiert und bereits etliche Preise (Comedypreis, Grimme-Preis, deutscher Fernsehpreis) dafür einheimsen konnte.

https://www.inamueller.de