Konzerte 2021 #2


wirtz - 11.07.2021 - "unplugged II - strandkorb open air" – Hartenholm / flugplatz

Daniel Wirtz, bekannt als Wirtz, ist ein deutscher Sänger und Songwriter. Erste Erfolge hatte er ab 1999 als Kopf und Sänger der Band Sub7even. Seit 2007 veröffentlicht und tourt er ausschließlich als Solokünstler mit Band. 2015 nahm Daniel an der Show "Sing meinen Song" teil und wurde dadurch auch einem breiten Publikum bekannt. Seit 2008 sind fünf Studioalben entstanden. Bereits 2014 gab es das erste, überaus erfolgreiche Unplugged-Album, das Zweite folgte 2020.
http://www.wirtzmusik.de/


johannes oerding - 17.09.2021 - "lagerfeuer acoustics 2021" – Hartenholm / flugplatz

Der Sänger und Songwriter Johannes Oerding wurde im westfälischen Münster geboren und verbrachte seine Kindheit in einem Dorf am Niederrhein. Bei einem Auftritt mit seiner Schülerband wird Johannes Oerding von einem Produzenten entdeckt, folgt ihm nach Hamburg und sichert sich einen Plattendeal! Bis er sein erstes Album veröffentlichte, vergingen allerdings noch ein paar Jahre. Auf zahllosen Konzerten in kleinen Clubs wollte Johannes Oerding erst mal seinen Stil finden und nahm sich Zeit, neue Lieder zu schreiben. Mit der Zeit wurden seine Auftritte immer größer, ehe er sich im Vorprogramm von Bands wie "Simply Red" oder "Ich + Ich" wiederfand. Im Jahr 2009 war es dann soweit: Johannes Oerding brachte sein Debütalbum "Erste Wahl" auf den Markt, das es bis auf Rang 39 der deutschen Albumcharts schaffte. Der Nachfolger "Boxer" kletterte bereits auf Platz 11, seine kommenden drei Alben "Für immer ab jetzt" (2013), "Alles brennt" (2015) und "Kreise" (2017) platzierten sich allesamt in den Top 10. Sein bis dato letztes Album "Konturen" schaffte es dann 2019 endlich auf die Pole Position.

https://www.johannesoerding.de/


THE WATCH - 17.09.2021 - "A PROG JOURNEY 1970/1976 Tour" – Hamburg / Downtown Bluesclub garden

Den Grundstein für The Watch legte der Sänger und Komponist Simone Rossetti Mitte der 1990er Jahre, als er die Gruppe The Nightwatch gründete. Nach Veröffentlichung nur eines Albums ging die Band bereits wieder auseinander. 2001 formierte Rossetti dann die eingentlichen The Watch und deren erstes Album "Ghost" erschien im selben Jahr. Stilistisch ähneln die musikalischen Arbeiten von The Watch der Musik von Genesis während der Peter Gabriel-Phase (1970–1974). The Watch sind damit der Gattung des Retro-Progs zuzuordnen. Anders als Genesis-Tributebands wie etwa The Musical Box beschränken sich die Musiker dabei jedoch nicht auf eine möglichst originalgetreue Wiedergabe von Kompositionen und Bühnenshow ihrer Vorbilder, sondern schreiben eigenständige Stücke, die gleichwohl häufig auf Lieder von Genesis Bezug nehmen. Besonderes Markenzeichen der Gruppe ist die Stimme Rossettis, die der von Peter Gabriel sehr ähnlich ist.

http://www.thewatchmusic.net/


milow - 16.09.2021 - "strandkorb open air" – Hartenholm / flugplatz

Milow ist ein belgischer Singer-Songwriter, der mit englischsprachigen Titeln und Alben international erfolgreich ist. Im Januar 2006 brachte er unter dem Titel The "Bigger Picture" sein Debütalbum auf den Markt. Mit einer Coverversion des Hits "Ayo Technology", im Original von 50 Cent, Justin Timberlake und Timbaland gelang ihm 2008 der Durchbruch. In den Niederlanden, Belgien, Spanien, Schweden und der Schweiz erreichte er Platz 1 der Single Charts. Seitdem gelangem ihm viele weitere Hits und obere Chartplatzierungen, auch in Formaten wie "Sing meinen Song" war er bereits zu sehen..

http://www.milow.com/


QUEEN II - MAGIC TRIBUTE - 10.09.2021 - "Live 2021" – Hamburg / Downtown Bluesclub Garden

QUEEN II - Magic Tribute aus Berlin bringen die elektrisierende Live-Atmosphäre der britischen Rocklegende um Freddie Mercury zurück auf die Bühne. Eingeladen wird zu einer musikalischen Zeitreise, gespickt mit rockigen Rückblicken und emotionalen Momenten. "Musikalisch so dicht wie möglich am Original bei größtem Respekt vor dem unersetzlichen Freddie Mercury“. So beschreibt QUEEN II seit nunmehr fast 15 Jahren seinen Spagat zwischen großartig und Größenwahn.

https://www.queen2.de/


gregor meyle & band - 05.09.2021 - "endlich wieder! sommerkonzerte 2021" – Hartenholm / flugplatz

Er ist einer der populärsten Sänger Deutschlands: Gregor Meyle. Mit Songs wie „Keine ist wie du“ oder „Du bist das Licht“ lässt er seine Seele sprechen und singt sich in die Herzen seiner Zuhörer. Dabei bleibt er trotz seines Erfolges immer noch der authentische Singer-Songwriter mit Bart und Hut. Mit „So soll es sein“ erschien 2008 das erste Album von Gregor Meyle, nachdem er im Jahr zuvor durch die Castingshow SSDSDSSWEMUGABRTLAD von Stefan Raab bekannt wurde. Weitere Alben folgten und konnten sich in den Hitlisten platzieren. 2014 brachte die Show „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ bei VOX den endgültigen Durchbruch für den sympathischen Schwaben. Im selben Jahr erschien sein viertes Album „New York – Stintino“, das direkt in den Top Ten der Charts landete. 2015 bekam er dann seine eigene TV-Sendung „Meylensteine“, in der er andere Musiker wie Stefanie Heinzmann und Sarah Connor besucht und persönliche Einblicke in ihr künstlerisches Wirken gewährt.
https://gregor-meyle.de/index


doro - 04.09.2021 - "strandkorb open air" – Hartenholm / flugplatz

DORO kann auf eine wahrlich einzigartige Laufbahn im Musikbusiness blicken. Die Düsseldorferin mit Wahlheimat Long Island (New York) feierte 2013/2014 mit einer ausgiebigen „30 Years – Strong & Proud“-Welttournee ihr 30 (!)-jähriges Bühnenjubiläum. Sie gilt, nicht zu unrecht, als Queen of Metal. Zuerst als Frontfrau von Warlock, ab 1989 dann auch solo weltweit erfolgreich mit zahlreichen Goldalben und ausverkauften Tourneen rund um den Globus.
https://www.doropesch.com/


jan delay & disko no.1 - 29.08.2021 - "strandkorb open air" – Hartenholm / flugplatz

Jan Delay ist ein Drittel der Hip-Hop-Combo Beginner (ehemals Absolute Beginner), in der er meist unter dem Pseudonym Eizi Eiz oder Eißfeldt auftritt, während er Jan Delay hauptsächlich als Solo-Künstler und in den Genres Reggae und Funk verwendet. Mit Tropf bildet er die Formation La Boom. Geboren 1976 in Hamburg, ist Jan seit Mitte der 90er Jahre aus der deutschen Musikszene nicht mehr wegzudenken. Ob als Mitdlied der Beginner oder auch Solo ist er sicher einer der erfolgreichsten Künstler seines Genres mit Nr. 1 Alben in Gold und Platin.
https://www.jan-delay.de/


hämatom - 20.08.2021 - "open air tänze auf dem vulkan" – Hartenholm / flugplatz

Hämatom wurde bereits bei der Gründung 2004 im fränkischen Speichersdorf als Gesamtkonzept aus Musik und Visualisierung angelegt. Die Mitglieder gaben sich als Pseudonyme die Namen der vier Himmelsrichtungen: Thorsten „Nord“ Scharf ist der Sänger der Band, Jacek „Ost“ Zyla spielt Gitarre, Peter „West“ Haag Bass und Frank „Süd“ Jooss Schlagzeug. 2005 ging es mit J.B.O. und später mit Knorkator auf Tour, 2011 spielten sie das erste Mal in Wacken. Mittlerweile sind 8 Studioalben entstanden, die die Band in den deutschen Albencharts etabliert hat. Der letzte Longplayer "Berlin (Ein akustischer Tanz auf dem Vulkan)" aus 2021 führte die Band gar auf Platz #2.
https://www.haematom.de/


q revival band - 18.08.2021 - "god save the queen" – Hartenholm / flugplatz

Unter dem Namen Queen Revival Band wurde dieses Projekt bereits 1993 gegründet und war somit die erste professionelle Queen Live Show in Deutschland. Durch die Zusammenarbeit mit dem Leadsänger und Freddie Double Harry Rose, der seit 1999 zur Band gehört, ist diese Formation perfekt besetzt. Rose ist durch seine Stimmgewalt und sein Charisma wie geschaffen für diese Rolle. Die bis ins letzte Detail gecoverten Queen-Songs werden mit dem gewohnt wuchtigen Queen-Sound nahezu perfekt dargeboten. Sogar die Instrumente und Gitarrenverstärker, sowie zahlreiche Requisiten, entsprechen den Originalen. Durch brillante Shows in Italien, Schweiz, Österreich, Dänemark, Holland, Frankreich, Schottland und natürlich Deutschland, ist diese Formation zur besten Queen Coverband Europas gereift..
https://www.queenrevivalband.de/


rea garvey - 15.08.2021 - "The Yellow Jacket Summer Sessions" – hartenholm / flugplatz

Rea Garvey ist einer der erfolgreichsten Singer/Songwriter in Deutschland. Geboren wurde Rea 1973 in Irland. Der ehemalige Frontmann von „Reamonn“ ist seit 2011 als Solokünstler unterwegs und veröffentlichte seither bereits fünf erfolgreiche Alben, die an die Spitze der deutschen Charts kamen. Seine Singles wie „Is it Love“, „Kiss Me“ und „Wild Love“ sind Top-Hits. Rea arbeitete mit internationalen Künstlern wie Nelly Furtado. Als langjähriges Jurymitglied von „The Voice of Germany“ und Protagonist von „Sing meinen Song“ wurde er zu einer festen Größe im deutschen TV.
https://www.reagarvey.com/