Meine Arbeiten 2017


RICOCHET - 27.12.2017 - "Post-X-mas Rock 2017" – Hamburg / Knust

Das Hamburger Quintett Ricochet ist der lebende Beweis dafür, dass Progressive Rock bzw.–Metal nicht nur im Studio, sondern auch auf der Bühne bestens funktioniert. Keyboarder Björn Tiemann, unter anderem vor einigen Jahren mit Kingdom Come auf Europatournee, Drummer Jan Keimer und Gitarrist Heiko Holler machen bereits seit fast 25 Jahren gemeinsam Musik. Zusammen mit dem Göttinger Bassisten Hans Strenge, der nur unwesentlich kürzer zur Band gehört, bilden sie ein eingespieltes Team, das auch kompliziertere Songparts mühelos und stringent erscheinen lässt. Komplettiert wird die Band durch Sänger Michael Keuter, der mit seiner mehr als 30jährigen Bühnenerfahrung, u.a. bei „Easy Livin“ und mit Metalgrößen wie Kai Hansen, als echter Frontmann das Bindeglied zum Publikum ist.
http://www.teartown.com


LIONCAGE - 27.12.2017 - "Live  2017" – Hamburg / Knust

Die Band Lioncage wurde 2013 von Thorsten Bertermann (Gesang), Torsten Landsberger (Drums) und Lars König (Gitarre) gegründet. Die ersten Demos erzeugten nicht nur im Bekanntenkreis für im Rhythmus nickende Köpfe und nach knapp zwei Jahren Songwriting und Produktion veröffentlichten Lioncage ihr Debutalbum „Done At Last“ erfolgreich in Europa und Japan. Das Album „The Second Strike“, nun mit noch mehr Finesse, Druck und Vielseitigkeit, erschien 2017 weltweit. Die Löwen bringen den Lioncage-Sound zwischen den verschiedensten Einflüssen von Toto, Foreigner, Journey und Genesis, rockig auf die Bühne.

http://www.lioncage.de/


THE BEATLES REVIVAL BAND - 26.12.2017 - "Magical History Tour 2017" – Hamburg / Fabrik

Nach nunmehr über 40 Jahren „on the road“ ist die Beatles Revival Band die dienstälteste und - gemessen am Durchschnittsalter der Mitglieder - die jüngste Beatles-Tribute-Band Deutschlands zugleich. 2017 präsentiert sich die Formation so frisch und energetisch wie in den Anfangsjahren. Nach dem Ausscheiden von Richard und Robby ist es gelungen die Positionen von John Lennon und Paul McCartney adäquat neu zu besetzen. Die aktuelle Formation besteht aus Claus Fischer (George Harrison), Oliver Bick (Paul McCartney), Chris Tucker (John Lennon) und Gilbert Foede (Ringo Starr). Die Beatles Revival Band nimmt ihr Publikum mit auf eine Zeitreise in die Sechziger. Von „Please, Please Me“ über „Sgt. Pepper“ bis hin zu „Let It Be“ gibt es einen Streifzug durch die gesamte Schaffensperiode des genialen Quartetts aus Liverpool.

http://www.beatlesrevivalband.info/


JAN AKKERMAN - 10.12.2017 - "7.0 Tour 2017" – Hamburg / Knust

Durch die Focus-Instrumentals „Hocus Pocus“ und „Sylvia“ wurde er bekannt: Jan Akkerman. Der Amsterdamer ist Gründungsmitglied von Focus, gehörte der niederländischen Progrockgruppe in den Jahren 1969 bis 1976 an. Seitdem ist „der weltbeste Gitarrist“ (Melody Maker 1973) unter eigenem Namen aktiv. Gespielt hat er seitdem unter anderem mit Phil Collins, B.B. King und sogar Ice T.
http://www.janakkerman.nl/


SYLVAN - 09.12.2017 - Christmas Concert – Hamburg / Terrace Hill

Die Band selbst bezeichnet ihre Musik als „kraftvollen und vielschichtigen Sound mit emotionaler Tiefe“. Das letzte Album mit dem Titel "Home" erschien 2015 und entspricht der musikalischen Selbsteinschätzung der Band. Die Stücke umfassen Elemente, die an Pink Floyd, Genesis oder auch Eloy erinnern. Die Musik von Sylvan zeigt immer wieder Anleihen verschiedenster Stilrichtungen. In Kritiken wird der Stil auch mit Neo-Prog oder Progressive-Metal verglichen.
http://www.sylvan.de/


SIGN X - 27.11.2017 - "Live 2017" – Hamburg / Knust

SIGN X sind hervorgegangen aus der Hamburger Kultband Châlice, die seit Anfang der 90er 7 CDs veröffentlichten und diverse Shows & Tourneen mit den Rockgrößen Deep Purple, Alice Cooper, Uriah Heep, Saga, Doro, Tesla, Magnum, Steve Lukather uvm. erfolgreich absolviert haben.
2017 beginnt nun eine neue Ära. Nachdem die Band, Sänger Gino Naschke sowie Keyboarder Axel Hoffmann, getrennte Wege gehen, wird unter neuer Flagge die Zukunft in Angriff genommen. Mit dem Tastentalent Michel Jotzer an den Keyboards und dem Ausnahme-Sänger Sebastian Zierof, den wahrscheinlich einige aus dem Erfolgsmusical "Hinterm Horizont" als Udo kennen, wird nicht nur den Songs von Châlice neuer Wind eingehaucht, sondern auch unter Hochdruck an neuen SIGN X Songs gearbeitet. Hardrock mit und aus Leidenschaft ist das Gebot, man spürt es in jeder Note und jede Show wird zum Erlebnis.
http://www.sign-x.de/


CRYPTEX - 24.11.2017 - "Anthems Of Glory Tour" – Hamburg / Marias Ballroom

Ein Sound der lächelt, flucht und lebt, jede Menge Surrealität, große, hymnische Melodien und Charisma. Seit der Gründung im Jahr 2008 hat sich die Band konsequent weiterentwickelt und ist mittlerweile vom Trio zum Quartett gereift. Seit dem Spätsommer 2014 setzt sich die Band zusammen aus Simon Moskon (Lead-Vocals, Piano/Keys, Bass), André Jean Henri Mertens (Lead & Rythm-Guitar, Background Vocals), Marc Andrejkovits (Bass, Rythm-Guitar, Background Vocals) und Simon Schröder (Drums, Cajón, Background Vocals) und repräsentiert sich seitdem vielfältiger und musikalisch stärker als je zuvor.
http://www.cryptexmusic.com/


THE NEW LOVE GENERATION - 17.11.2017 - "Summer of Love" – Pinneberg / Cap Polonio

Die Hippies sind zurück...! Nach großen Anfangserfolgen bei verschiedenen Konzerten in Schleswig-Holstein und Hamburg tritt die deutlich verjüngte Formation jetzt mit ihrer Flower-Power-Music-Show auf. 7 Sängerinnen und Sänger verbreiten zusammen mit Ihren Begleitmusikern und mit gut zwei Dutzend Hits der 60er und 70er Jahre im Gepäck Hippie-Feeling im Sound von heute.
http://www.the-new-love-generation.de/


POWERSLAVE - 11.11.2017 - "20th Anniversary Concert" – Hamburg / Logo

Die Liste der Klassiker ist lang: Run To The Hills, Wasted Years, The Number Of The Beast, The Trooper und Fear Of The Dark finden sich ebenso im Programm von Powerslave wieder, wie exklusive Stücke a la Alexander The Great, Seventh Son Of A Seventh Son oder 22 Acacia Avenue.
Wir lassen die Fan-Herzen höher schlagen.  Powerslave haben es sich auf die Fahne geschrieben, die Songs der eisernen Jungfrau mit viel Herzblut und Leidenschaft detailgetreu auf die Bühne zu bringen. Mit impulsiver Livepräsenz wurde seit 1998 auf zahlreichen Konzerten jedes Publikum in den siebten „IRON MAIDEN Himmel“ katapultiert!
http://www.powerslave-germany.de/


REMODE - 04.11.2017 - "A Tribute to Depeche Mode" – Hamburg / Logo

Remode ist die angesagteste Depeche Mode Tributeband aus Deutschland. Keine andere reicht so nah an die Power und Leidenschaft der Jungs aus Basildon heran wie diese Band aus Bielefeld. Sogar Johnny Cash und Marilyn Manson coverten die erfolgreichste Synthie-Pop-Gruppe aller Zeiten. Die Erfolgsgeschichte von Remode fand bereits 2007 ihren ersten Höhepunkt. So titelte das Musikmagazin Subway Remode zur „Europas besten Depeche-Mode-Tribute-Band“. Gefeiert wurde das mit einem Konzert in der Braunschweiger Volkswagenhalle vor über 4000 begeisterten Besuchern.

https://www.remode.info/


LEPROUS - 29.10.2017 - "Malina Tour 2017" – Hamburg / Logo

Die Band wurde im Jahr 2001 gegründet. Nach zwei Demos wurde im August 2008 das Debütalbum "Tall Poppy Syndrome" aufgenommen, danach suchte die Band nach einem passenden Label. Nach einem Vertragsabschluss mit Sensory Records erschien das Album im Mai 2009. Im Jahr 2011 veröffentlichte die Band das zweite Album namens "Bilateral" bei InsideOut Music, ehe sich 2013 "Coal", 2015 "The Congregation" und 2017 "Malina" anschlossen.

http://www.leprous.net/


AGENT FRESCO - 29.10.2017 - "Tour 2017" – Hamburg / Logo

Agent Fresco ist eine Alternative-Rock7Metal-Band aus Reykjavík, Island. Der Hauptsänger und Komponist der Band ist Arnór Dan Arnarson. Vignir Rafn Hilmarsson spielt den Bass, Hrafnkell Örn Guðjónsson das Schlagzeug und Þórarinn Guðnason Keyboard und Gitarre. Die Band wurde 2008 in Reykjavík, Island gegründet. Kurze Zeit später nahm die Band am Músíktilraunir, einer isländischen Version des Battle of the Bands, einem Wettbewerb in welchem Band gegeneinander antreten, teil und gewann die Auszeichnungen „Best Guitar“, „Best Bass Playing“ und „Best Drumming“. Ihre erste EP war "Lightbulb Universe". Ende 2010 erschien das erste Album "A Long Time Listening". Das zweite Album mit dem Titel "Destrier" erschien 2015.

http://www.agentfresco.is/


MIDGE URE & ELECTRONICA - 03.10.2017 - "Live 2017" – Hamburg / Grünspan

James „Midge“ Ure, ist ein britischer Rockmusik-Gitarrist und Singer-Songwriter. Seine größten Erfolge feierte er als Sänger der New-Wave-Band Ultravox und als Solokünstler in den Jahren 1980 bis 1985. Zusammen mit Bob Geldof gründete er 1984 das Hilfsprojekt Band Aid und organisierte die Benefizkonzerte Live Aid und Live 8. Zu seinen bekanntesten Songs zählen "Fade to Grey" (mit Visage), "Vienna" und "Dancing with Tears in My Eyes" (mit Ultravox), "Do They Know It’s Christmas?" (mit Band Aid) und "If I Was" (solo). Für sein soziales Engagement erhielt Ure mehrere Auszeichnungen und Ehrendoktortitel. 2005 wurde Midge Ure von Elisabeth II. in Anerkennung um seine Verdienste um die Musik und die Afrikahilfe in den Adelsstand erhoben. Nach wie vor tourt er mit seiner Musik durch die Lande.

http://www.midgeure.co.uk/


GITTE HAENNING & BAND - 16.09.2017 - "Drostei Open Air" – Pinneberg / Drosteipark

Gitte Hænning-Johansson ist eine dänische Sängerin und Schauspielerin. Mit ihrem Hit "Ich will ’nen Cowboy als Mann" wurde sie 1963 zu einer der beliebtesten Interpretinnen des deutschsprachigen Schlagers. Seit den 1980er Jahren tritt sie mit anspruchsvollen Texten des Librettisten Michael Kunze als gereifte Popsängerin in Erscheinung. Ihr Repertoire umfasst außerdem Blues, Jazz, Musical und dänische Volkslieder. Seit März 2015 tritt sie mit ihrem Programm "All by myself" auf.

http://www.gittehaenning.info/


I-FIRE - 09.09.2017 - "Wake-up Pi" – Pinneberg / Drosteipark

I-Fire wurde 2004 in Hamburg gegründet. Die beiden Sänger Robert „Raw“ Schlepper und Fritz „Free“ Kschowak musizierten bereits vorher unter dem Namen „Raw'n'Free“. Als sie mit Gitarrist Marcus Arnold zusammentrafen, entstand die Idee zu einer gemeinsamen Reggae-Band. Im März 2008 veröffentlichten sie ihr Debütalbum "Vom Schatten ins Licht". Mittlerweile sind drei Alben der Combo erschienen. Neben Auftritten in diversen Clubs trat die Band auf verschiedenen Festivals auf, darunter auf den beiden größten Reggae-Festivals in Deutschland, dem Summerjam bei Köln und dem Chiemsee Reggae Summer. 

http://i-fire-sound.com/


RHAMMER - 02.09.2017 - "Pinneberg Rockt Festival" – Pinneberg / Cablesport Arena

Die Band Rhammer“ wurde 2010 gegründet, jedoch trennte man sich in dieser Besetzung nach einiger Zeit, um in anderen Bands auf die Bühne zu gehen. Gitarrist und Sänger Yogy war Mitglied von ChainRe.Action und der Hamburger Rockgruppe 5th Avenue, ehe er sich Solo versuchte. Während der Aufnahmen zu einem Soloprojekt lernte er 2015 Stephan Weise kennen. Im selben Jahr gründeten sich Rhammer neu, mit Stephan als Sänger, Yogy Gitarre, B-J am Bass und Volli hinter den Drums. Live besticht die Band durch eine solide Bühnenpräsenz mit diversen Effekten in einer 90 minütigen Rockshow, in der für alle etwas dabei ist. Rock vom feinsten, aus dem Norden der Republik.

http://www.rhammer-music.de/


DAVEE JONES - 02.09.2017 - "Pinneberg Rockt Festival" – Pinneberg / Cablesport Arena

Davee Jones wurde im Dezember 2009 gegründet. Im Programm sind Songs von Chris Isaak, Metallica, Die Toten Hosen, Dimple Minds, Böhse Onkelz und vieles mehr. Eigene Stücke, wie zum Beispiel „Mach Dich Ehrlich“, sind nun auch dabei. Auftritte bei den „Harley Days“ 2013 auf dem Spielbudenplatz und 2014 in der Pyjama Bar auf der Reeperbahn, sowie Auftritte im BaRRock in Hamburgs City Nord, Zwick in Hamburg, Klimperkasten in Stelle (Niedersachsen), Marias Ballroom in Harburg und weitere eigene Shows bleiben immer in Erinnerung. 

http://davee-jones.de/


SIXFOLD REJECTS - 02.09.2017 - "Pinneberg Rockt Festival" – Pinneberg / Cablesport Arena

Sixfold Rejects - Das ist handgemachter Rock'n'Roll aus Hamburg City! Satte Gitarren, drückender Bass und knallende Drums bilden das Fundament mit dem sich lauter Gesang zu Rockhymnen verbindet! Die vier Jungs wissen dabei live vollauf zu überzeugen und fordern sich und das Publikum zu Höchstleistungen. Eine Rockshow, wie sie sein muss! Verschwitzt, Laut, Energiegeladen und Ehrlich!

http://sixfoldrejects.de/


EZ/DZ - 02.09.2017 - "Pinneberg Rockt Festival" – Pinneberg / Cablesport Arena

Seit Jahren dreht die Hamburger AC/DC Tributeband EZ/DZ in ganz Deutschland ihre Runden. Mit exzellentem Sound, originalgetreuer Interpretation und einer geilen Bühnenshow begeistert die Band jeden AC/DC-Fan und ist ein Garant für absolute Hochspannung. Der aus Irland stammende Sänger Dee Mc klingt wie eine Symbiose aus Bon Scott und Brian Johnson, den beiden legendären Frontmännern von AC/DC.

https://www.ez-dz.de


ELVIS & PAPE - 06.08.2017 - "Live 2017" – Hamburg / NDR Bühne Volksparkfest

Unter dem Namensbanner der Legende "Elvis" hat Michael Kröger sich mit Haut und Haaren dem Fußball-Rap verschrieben. Zur Bundesliga-Saison 2006/07 entsteht der erste Song "Unabsteigbar". Seit ca. 2010 beschäftigt Elvis sich eingehender mit hymnischem Fußball-Fanrap.

Pape war in den 1980er Jahren Sänger der Band Clowns & Helden. Nach deren Trennung 1989 trat er hauptsächlich als Solokünstler auf, aber auch als Teil des Duos Vopá. Mitte der 1990er Jahre nahm mit seiner neuen Band Roh drei Alben auf. Vor jedem Heimspiel des Hamburger SV tritt Pape mit Lotto King Karl auf und spielt den Fansong "Hamburg meine Perle". Seit einiger Zeit tritt er nun auch regelmäßig mit Elvis zusammen auf.

https://www.facebook.com/elvishsv/

https://www.facebook.com/Pape.Carsten


MARILLION - 22.07.2017 - "F.E.A.R. 2017" – Bremen / Musical Theater

Marillion sind eine britische Rockband, die 1979 in Aylesbury gegründet wurden. Ihre Geschichte lässt sich in zwei musikalisch voneinander abweichende Abschnitte unterteilen, was durch einen Austausch des Sängers bedingt ist: Mit Frontmann Fish konnte die Band sich als eine der einflussreichsten Bands des Neo-Prog etablieren, einer in den 1980er Jahren aufblühenden Form des Progressive Rock. In dieser bis 1988 anhaltenden Formation erschienen vier Alben, darunter der Millionseller "Misplaced Childhood" mit den beiden größten Single-Erfolgen der Band, "Kayleigh" und "Lavender". Nach der Trennung von Fish entschlossen sich die vier Kernmitglieder, die seit 1984 zusammen gespielt hatten, mit Steve Hogarth als Sänger weiterzumachen. Diese Besetzung ist bis heute aktiv.

http://www.marillion.com


MARILLION - 19.07.2017 - "F.E.A.R. 2017" – Hamburg / Große Freiheit

Marillion sind eine britische Rockband, die 1979 in Aylesbury gegründet wurden. Ihre Geschichte lässt sich in zwei musikalisch voneinander abweichende Abschnitte unterteilen, was durch einen Austausch des Sängers bedingt ist: Mit Frontmann Fish konnte die Band sich als eine der einflussreichsten Bands des Neo-Prog etablieren, einer in den 1980er Jahren aufblühenden Form des Progressive Rock. In dieser bis 1988 anhaltenden Formation erschienen vier Alben, darunter der Millionseller "Misplaced Childhood" mit den beiden größten Single-Erfolgen der Band, "Kayleigh" und "Lavender". Nach der Trennung von Fish entschlossen sich die vier Kernmitglieder, die seit 1984 zusammen gespielt hatten, mit Steve Hogarth als Sänger weiterzumachen. Diese Besetzung ist bis heute aktiv.

http://www.marillion.com


MILOW - 15.07.2017 - "Live 2017" – Uetersen / NDR Sommertour

Milow ist ein belgischer Singer-Songwriter, der mit englischsprachigen Titeln und Alben international erfolgreich ist. Im Januar 2006 brachte er unter dem Titel The "Bigger Picture" sein Debütalbum auf den Markt. Mit einer Coverversion des Hits "Ayo Technology", im Original von 50 Cent, Justin Timberlake und Timbaland gelang ihm 2008 der Durchbruch. In den Niederlanden, Belgien, Spanien, Schweden und der Schweiz erreichte er Platz 1 der Single Charts. Seitdem gelangem ihm viele weitere Hits und obere Chartplatzierungen.

http://www.milow.com/


MAX MUTZKE & MONOPUNK - 08.07.2017 - "Live 2017" – Wedel / Hafenfest

Max Mutzke ist ein deutscher Sänger, Songwriter und Musiker. Sein musikalisches Spektrum reicht von Pop und Rock, über Soul und Funk bis hin zu Jazz und Klassik. Er singt in deutscher und englischer Sprache. Seinen Durchbruch hatte er 2004 als Gewinner von „SSDSGPS“ (Stefan sucht den Super-Grand-Prix-Star), einem Casting-Wettbewerb, den Stefan Raab im Rahmen seiner ProSieben-Show TV total veranstaltete. Daraufhin nahm er 2004 für Deutschland am Eurovision Song Contest teil und belegte Platz 8. Seither hat er 6 Studioalben veröffentlich und ist in der deutschen Musikszene mehr als etabliert.
http://www.maxmutzke.de/


THE DEAD DAISIES - 23.06.2017 - "Live & Louder World Tour" – Hamburg / Harley Days

The Dead Daisies sind eine 2012 in Sydney gegründete australisch-US-amerikanische Hard-Rock-Band. Nach zahlreichen Besetzungswechseln besteht die Gruppe mittlerweile fast ausschließlich aus bekannten amerikanischen Musikern des Genres, einzig verbliebenes Gründungsmitglied ist der Gitarrist David Lowy. Zur aktuellen Besetzung gehören nunmehr Sänger John Corabi (Mötley Crüe, Union), Doug Aldrich (Whitesnake, Dio), Schlagzeuger Brian Tichy (Whitesnake, Billy Idol, Ozzy Osbourne) und Bassist Marco Mendoza (Whitesnake, Thin Lizzy).
http://thedeaddaisies.com/


RICOCHET - 03.06.2017 - "Live 2017" – Hamburg / Logo

Das Hamburger Quintett Ricochet ist der lebende Beweis dafür, dass Progressive Rock bzw.–Metal nicht nur im Studio, sondern auch auf der Bühne bestens funktioniert. Keyboarder Björn Tiemann, unter anderem vor einigen Jahren mit Kingdom Come auf Europatournee, Drummer Jan Keimer und Gitarrist Heiko Holler machen bereits seit fast 25 Jahren gemeinsam Musik. Zusammen mit dem Göttinger Bassisten Hans Strenge, der nur unwesentlich kürzer zur Band gehört, bilden sie ein eingespieltes Team, das auch kompliziertere Songparts mühelos und stringent erscheinen lässt. Komplettiert wird die Band durch Sänger Michael Keuter, der mit seiner mehr als 30jährigen Bühnenerfahrung, u.a. bei „Easy Livin“ und mit Metalgrößen wie Kai Hansen, als echter Frontmann das Bindeglied zum Publikum ist.
http://www.teartown.com


LONG DISTANCE CALLING - 23.05.2017 - "An Evening With Satellite Bay Tour" – Hamburg / Knust

Long Distance Calling sind eine deutsche Postrock-Band aus Münster. Die Band wurde im Jahre 2006 gegründet und steht bei InsideOut Music unter Vertrag. Sie spielt instrumentale Rockmusik mit verhältnismäßig langen Stücken. Der Bandname kann laut der Band sowohl als Ferngespräch als auch als „Ruf der weiten Distanz“ verstanden werden. Hauptgrund bei der Wahl des Bandnamens war der Zusammenklang der Wörtern. Als wichtigste Einflüsse nennen Long Distance Calling Postrock- und Progressive-Rock-Bands wie Isis, Tool, Mogwai, dredg und Porcupine Tree.
http://www.longdistancecalling.de/


MARILLION - 09.04.2017 - "Marillion Weekend Poland" – Łódź (PL) / Klub Wytwórnia

Marillion sind eine britische Rockband, die 1979 in Aylesbury gegründet wurden. Ihre Geschichte lässt sich in zwei musikalisch voneinander abweichende Abschnitte unterteilen, was durch einen Austausch des Sängers bedingt ist: Mit Frontmann Fish konnte die Band sich als eine der einflussreichsten Bands des Neo-Prog etablieren, einer in den 1980er Jahren aufblühenden Form des Progressive Rock. In dieser bis 1988 anhaltenden Formation erschienen vier Alben, darunter der Millionseller "Misplaced Childhood" mit den beiden größten Single-Erfolgen der Band, "Kayleigh" und "Lavender". Nach der Trennung von Fish entschlossen sich die vier Kernmitglieder, die seit 1984 zusammen gespielt hatten, mit Steve Hogarth als Sänger weiterzumachen. Diese Besetzung ist bis heute aktiv.

http://www.marillion.com


DON AIREY & FRIENDS - 14.03.2017 - "Meet The Band Tour" - Hamburg / Fabrik

Der englische Rockmusiker Don Airey und jetzige Deep Purple Keyboarder blickt auf eine erfolgreiche Karriere zurück. Seit 1974 wirkte er neben seinem Schaffen am Keyboard auch in zahlreichen anderen Projekten und auf mehr als 300 Alben verschiedener Künstler mit. An der Seite des Briten stehen Leadsänger Carl Sentance (Nazareth), Ex-Black Sabbath-Bassist Laurence Cottle, Gitarrist Simon McBride (Sweet Savage) und Schlagzeuger Jon Finnigan (Gang of Four).

http://www.donairey.com/


VIKKTIM - 03.02.2017 - "The Sleazy R-Evolution Rocks Hamburg Festival" - Hamburg / Bambi Galore

Mit dem Song "Fight In The Night" brachte die "wichtigste Band der 1980er, der 1990er und von heute" die Welt zum rocken. Als ihr legendärer Manager Manfred "Angel" Engler 2014 aus dem Knast entlassen wurde, kamen sie  furios mit der Comeback-Single "City Nights" ins Rampenlicht zurück und sind seitdem mehr als erfolgreich unterwegs.

https://www.facebook.com/vikktim/


SWEET LEOPARD - 03.02.2017 - "The Sleazy R-Evolution Rocks Hamburg Festival" - Hamburg / Bambi Galore

Ihre Geschichte beginnt im Jahr 2007 als "Lipstick Killer", 2011 wurden sie zu "Sweet Leopard" und haben seitdem zwei Alben veröffentlicht und tourten bereits durch halb Europa. Ihr Sound ist angelehnt an die klassischen 80er Jahre Rockbands wie Cinderella oder Bon Jovi.

http://www.sweetleopard.com/


FATES WARNING - 24.01.2017 - “Theories Of Flight Tour” - Hamburg / Logo

Fates Warning ist eine US-amerikanische Metal-Band, die zu den Begründern des Progressive Metal zählt. Die Band wurde 1983 in Connecticut gegründet und im Jahr 1984 erschien ihr Erstlingswerk. Das Debütalbum galt als wenig bedeutend, wohingegen die nachfolgenden fünf Alben der Gruppe als wegweisend für die Entwicklung des Progressive Metal angesehen werden, was besonders auf ihre Veröffentlichungen zwischen den Jahren 1985 und 1988 zutrifft.

http://www.fateswarning.com/


BLIND EGO - 20.01.2017 - "Co-Headlining Tour 2017" - Hamburg / Logo

SuNeben seiner Beteiligung an RPWL formierte Gitarrist Kalle Wallner unter dem Namen „Blind Ego“ ein Soloprojekt und veröffentlichte bislang drei von Yogi Lang produzierte Alben, nämlich Mirror (2007), Numb (2009) und Liquid (2016). Verschiedene Musiker sind in dieses Projekt involviert, so z.B. Sebastian Harnack (Sylvan), John Mitchell (Arena), Paul Wrightson (Arena), Arno Menses (Subsignal) und viele andere...

http://www.blind-ego.com/


SUBSIGNAL - 20.01.2017 - "Co-Headlining Tour 2017" - Hamburg / Logo

Subsignal ist eine deutsche Progressive-Rock-Band, die 2007 von den  Sieges-Even-Mitgliedern Markus Steffen und Arno Menses als Nebenobjekt gegründet wurde. Im Jahr drauf stiegen sie bei Sieges Even aus. Inzwischen ist die Band Geschichte und Subsignal erklimmen Sprosse für Sprosse die Erfolgsleiter. Das mittlerweile vierte Album von Subsignal bietet wieder einen Mix aus Prog, Melodic Rock und Metal.

http://www.subsignalband.com/


Steve Rothery Band - 04.01.2017 - "Ghosts and Garden Parties" - Hamburg / Knust

Gitarrist Steve Rothery – Gründungsmitglied von Marillion – bildet gemeinsam mit den grandiosen Musikern Dave Foster (Gitarre), Yatim Halimi (Bass) und Leon Parr (Drums), sowie Martin Jakubski am Mikro, die Steve Rothery Band. Das erste Album "The Ghosts of Prypjat" ist randvoll mit den Markenzeichen Steve Rotherys – seinen unvergleichlich schwebenden Sounds und seinen legendären melodischen Akkorden. Steve kehrt aber auch wieder zu seiner rockigeren Seite zurück. Live gibt es zudem viele alte Marillion-Klassiker aus der Fish-Ära auf die Ohren.

http://www.steverothery.com/


Dave Foster Band - 04.01.2017 - "Live 2017" - Hamburg / Knust

Dave Foster ist Gitarrist der englischen Prog-Bands Panic Room und Mr. So & So, aber ebenso erfolgreich mit seiner Soloband unterwegs. Gesanglich von Dinet Poortman, sowie von Yatim Halimi am Bass, Leon Parr an den Drums und Riccardo Romano an den Keys unterstützt, ist die Dave Foster Band ein wahrer Ohrenschmaus und immer einen Besuch wert.

http://www.panicroom.org.uk/dave-foster-band.html