Meine Arbeiten 2019/2

 

Coming up soon: Forced To Mode, Beatles Revival Band, Lake...


the flower kings - 01.12.2019 - "december Tour 2019" – Hamburg / bahnhof pauli

Im Jahr 1994 veröffentlichte der schwedische Gitarrist Roine Stolt ein Soloalbum mit dem Titel "The Flower King". Stolt, der bereits in den 1970er Jahren in der Band Kaipa aktiv war, knüpfte mit seinem Album an den klassischen Progressive Rock an. Für die Aufnahme des Albums versammelte Stolt eine kleine Schar von Musikern um sich. Aus dieser Schar kristallisierte sich dann 1995 die Band The Flower Kings heraus und das erste Album erschien. Nach einigen Umbesetzungen erschien 2019 das bereits 13 Studioalbum mit Stolt (Transatlantic, The Tangent, Kaipa), Jonas Reingold (Karmakanic, The Tangent), Hasse Fröberg und Tomas Bodin.

https://www.roinestolt.com/

* Fotos teils von: Mark-Steven Beckmann


iamthemorning - 01.12.2019 - "december Tour 2019" – Hamburg / bahnhof pauli

Iamthemorning ist ein russisches Progressive-Rock-Duo bestehend aus der Sängerin Marjana Semkina und dem Keyboarder/Pianisten Gleb Kolyadin und wurde im Jahr 2010 gegründet. Bereits 2012 erschien in Eigenregie das Debütalbum und 2014 erhielt die Band den ersten Plattenvertrag bei Kscope. Auf ihren Alben sind immer wieder Größen des Prog-Genres wie Mariusz Duda (Riverside), Colin Edwin (Porcupine Tree) oder  Gavin Harrison (Porcupine Tree, King Crimson) zu hören. 2019 erschien ihr viertes Album "The Bell".

https://kscopemusic.com/artists/iamthemorning/

* Fotos teils von: Mark-Steven Beckmann


LEPROUS - 24.11.2019 - "pitfalls Tour 2019" – Hamburg / uebel & gefährlich

Die Band wurde im Jahr 2001 gegründet. Nach zwei Demos wurde im August 2008 das Debütalbum "Tall Poppy Syndrome" aufgenommen, danach suchte die Band nach einem passenden Label. Nach einem Vertragsabschluss mit Sensory Records erschien das Album im Mai 2009. Im Jahr 2011 veröffentlichte die Band das zweite Album namens "Bilateral" bei InsideOut Music, ehe sich 2013 "Coal", 2015 "The Congregation", 2017 "Malina" und 2019 "Pitfalls" anschlossen.

http://www.leprous.net/


THE OCEAN - 24.11.2019 - "phanerozoic tour - chapter III" – Hamburg / uebel & gefährlich

The Ocean, auch bekannt als „The Ocean Collective“, ist eine Post-Metal-Band aus Berlin, die in ihrer Musik vielseitig auch Elemente aus Progressive-Metal oder auch der Klassik einbaut. Gegründet 2000 in Berlin, gelang es der Band sich in der Szene zu etablieren. Nach nunmehr 9 Alben und etlichen Touren u.a. mit Leprous und Nasum sind sie als Liveact begehrt und zu erstklassigen Songwritern geworden.

https://www.metalblade.com/theocean/

* Fotos teils von: Sara-Melissa Beckmann


PAVLOV'S DOG - 18.11.2019 - "prodigal dreamer tour" - Hamburg / downtown bluesclub

1972 in St. Louis, USA von David Surkamp, der unverwechselbaren Stimme der Band,  gegründet. Das Debütalbum erschien 1975. Der Progressive-Rock der Band besticht nicht nur durch die hohe Falsettstimme Surkamps, sondern auch durch die Verwendung von Geige, Flöte und Mellotron. Ende der 70er Jahre gab es dann den Split und die Band kam erst in der 90ern wieder für einige Auftritte zusammen. 2004 gab es dann die eigentliche Reunion. Nach dem Tod einiger Gründungsmitglieder blieb jedoch nur noch Surkamp übrig. Die nun neuformierte Band tritt aber wieder sehr erfolgreich in ganz Europa auf.

https://www.facebook.com/pavlovsdogband/


LAURA COX BAND - 15.11.2019 - "burning bright album release" - Hamburg / Bahnhof pauli

Mit 14 Jahren begann Laura Cox Gitarre zu spielen. Drei Jahre später begann sie ihre Gitarren Soli auf YouTube zu posten und wurde damit zu einer der bekanntesten Gitarristinnen im Internet mit weit über 360000 Abonnenten auf YouTube. Die Laura Cox Band entstand dann 2013 in Frankreich als Laura Cox den Musiker Mathieu Albiac kennenlernte. Sie bevorzugten schon immer harte Riff ́s, anstatt den trendigen französischen Pop, sodass sie eine in Frankreich immer seltener werdende Art von Musik wieder neu aufleben lassen wollten: Classic- und Southern Rock. Die Band spielt die Musik die sie lieben. Das spürt jeder sofort. Dieser Band steht eine große Zukunft bevor.

https://www.lauracoxband.com/


der udonaut & die paniker - 13.11.2019 - "Live 2019" - Hamburg / downtown bluesclub

Wie schon zu erahnen, ist der Name der Band Programm. Sicher einer der besten Udo Lindenberg Tribute-Acts die Deutschland zu bieten hat. Der Udonaut Dominik Feist, von dem selbst das Panikorchester-Pianist Jean-Jacques Kravetz nach einem gemeinsamen Autritt sagte, er erkenne stimmlich keinen Unterschied zum echten Udo, sowie auch seine Mitstreiter sind allesamt Profimusiker. Dementsprechend professionell bringen sie die Musik Lindenbergs auf die Bühne.

http://www.die-paniker.de

* Fotos teils von: Mark-Steven Beckmann


REMODE - 09.11.2019 - "Live 2019" - Hamburg / Logo

Remode ist die angesagteste Depeche Mode Tributeband aus Deutschland. Keine andere reicht so nah an die Power und Leidenschaft der Jungs aus Basildon heran wie diese Band aus Bielefeld. Sogar Johnny Cash und Marilyn Manson coverten die erfolgreichste Synthie-Pop-Gruppe aller Zeiten. Die Erfolgsgeschichte von Remode fand bereits 2007 ihren ersten Höhepunkt. So titelte das Musikmagazin Subway Remode zur „Europas besten Depeche-Mode-Tribute-Band“. Gefeiert wurde das mit einem Konzert in der Braunschweiger Volkswagenhalle vor über 4000 begeisterten Besuchern.

https://www.remode.info/


REMODE - 08.11.2019 - "Live 2019" - Hamburg / Logo

Remode ist die angesagteste Depeche Mode Tributeband aus Deutschland. Keine andere reicht so nah an die Power und Leidenschaft der Jungs aus Basildon heran wie diese Band aus Bielefeld. Sogar Johnny Cash und Marilyn Manson coverten die erfolgreichste Synthie-Pop-Gruppe aller Zeiten. Die Erfolgsgeschichte von Remode fand bereits 2007 ihren ersten Höhepunkt. So titelte das Musikmagazin Subway Remode zur „Europas besten Depeche-Mode-Tribute-Band“. Gefeiert wurde das mit einem Konzert in der Braunschweiger Volkswagenhalle vor über 4000 begeisterten Besuchern.

https://www.remode.info/


JAZZKANTINE - 25.10.2019 - "25 Jahre jazzkantine tour" – Hamburg / fabrik

Die Jazzkantine ist eine Jazz-Rap-Band aus Braunschweig. 1993 gegründet ist der Musikstil der Jazzkantine ist eine Synthese der Stilelemente von Jazz, Funk und Rap. Die Band arbeitete bisher mit so unterschiedlichen Künstlern wie Smudo, Götz Alsmann und Bands wie Such a Surge zusammen. Bereits das Erstlingswerk "Jazzkantine" konnte 1994 direkt in die Albumcharts einsteigen und heimste sogar den German Jazz Award ein. Nach etlichen Alben ist die Band nun schon seit 25 Jahren auf den deutschen Bühnen zu Hause. Ein Ende nicht absehbar. Gut so!
https://www.jazzkantine.de/


JAYA THE CAT - 21.09.2019 - "Rock Spektakel Open Air 2019" – Hamburg / Rathausmarkt

In den 1990ern in Boston gegründet, siedelten Jaya The Cat 2004 nach Amsterdam um und rocken seit dem auch verstärkt Good Old Europe als nun transatlantische Band. Ob beim Pukklepop Festival in Belgien oder auf Warped Tour durch die Staaten, ihr eingängiger Mix aus Reggae, Punkrock und Ska zieht einen sofort in seinen Bann und so sind die Auftritte von Jaya The Cat auch eher Party als Performance.
http://www.jayathecat.nl/

* Fotos teils von: Mark-Steven Beckmann


ROGERS - 21.09.2019 - "Rock Spektakel Open Air 2019" – Hamburg / Rathausmarkt

Rogers - Das bedeutet Punkrock! Laute Musik, voller Herz und mitten ins Gesicht. Gegen den Strich - ohne Zensur oder vorgehaltene Hand. Seit dem Release ihres Albums „Nichts zu verlieren“ ist viel passiert bei den Düsseldorfern: Die Rogers haben lässig die Charts geknackt und sich auf unzähligen Konzerten viele neue Freunde erspielt – sei es auf der extrem erfolgreichen Headliner-Tour mit unvergesslichem Heimspiel im ausverkauften Düsseldorfer Zakk, als Support von solch unterschiedlichen Bands wie Bad Religion, Callejon und Jennifer Rostock oder bei denkwürdigen Festival-Abrissen auf dem Vainstream, Deichbrand oder Highfield Festival. Mit ihrem dritten Album „Augen auf“ etablieren sie sich endgültig als feste Größe in der deutschen Musiklandschaft.
http://www.rogersofficial.com/

* Fotos teils von: Mark-Steven Beckmann


THUNDERMOTHER - 20.09.2019 - "Rock Spektakel Open Air 2019" – Hamburg / Rathausmarkt

Thundermother ist eine schwedische Hard-Rock-Band aus Växjö, die im Jahr 2009 von der Gitarristin Filippa Nässil gegründet wurde. 2017 hat sich das komplette Line-Up geändert, lediglich Filippa blieb an Bord. Bereits 2018 gab es aber schon den neuen Longplayer "Thundermother". Seither tourt die Band scheinbar unaufhaltsam, spielt Festival für Festival. Offenbar scheint es sich auszuzahlen, die Fanbase wird immer größer. Zu Recht! Mädels-Rock vom Feinsten...
http://thundermother.com/

* Fotos teils von: Mark-Steven Beckmann


MOTORJESUS - 20.09.2019 - "Rock Spektakel Open Air 2019" – Hamburg / Rathausmarkt

Motorjesus ist eine deutsche Hard-Rock-Band aus Mönchengladbach, die 1990 unter dem Namen „The Shitheadz“ gegründet wurde. Von 1997 bis 2003 erschienen drei Demo-Aufnahmen, bevor 2004 das erste Studioalbum veröffentlicht wurde. 2006 wurde die Band dann schließlich in Motorjesus umbenannt und ein weiteres Studioalbum folgte. Nach etlichen Umbesetzungen ist man jetzt als Trio aktiv und spielte 2018 das aktuelle Album "Race to Resurrection" ein, welches wieder mal in die deutschen Albumcharts einstieg.
http://www.motorjesus.net/

* Fotos teils von: Mark-Steven Beckmann


KISSIN' TIME - 14.09.2019 - "Live 2019" – Hamburg / Marias Ballroom

Die vier aus Kassel stammenden Musiker setzten sich 1993 zusammen und bastelten in monatelanger Kleinarbeit detailgetreu ihre Kostüme zusammen. Die Instrumente, die eigentlich Unikate sind, wurden originalgetreu nachempfunden und sind von den wertvollen Einzelstücken nicht zu unterscheiden. So schlüpfen sie zu jeder Show in die Rollen von "Gene Simmons", "Paul Stanley", "Ace Frehley" und "Eric Carr", indem sie sich die geschminkten Masken Strich für Strich ins eigene Gesicht übertragen. Auch in musikalischer Hinsicht stehen die Musiker ihren Idolen in nichts nach und wenn man die Augen schließt, meint man die Originale vor sich zu haben. In ihrem zweistündigen Programm, das KISS-typisch von einer auf die Musik abgestimmten Pyroshow mit Blitzen und Funkenregen untermalt wird, darf natürlich nicht der blut- und feuerspuckende Bassist fehlen.
https://kissin-time.de/

* Fotos teils von: Mark-Steven Beckmann


NEONFLY - 14.09.2019 - "Indoor Summer 2019" – Hamburg / Gruenspan

Neonfly wurde 2008 vom Gitarristen/Komponisten Frederick Thunder gegründet und ist definitiv frischer Wind in der heutigen überfüllten Melodic-Metal-Szene. Nach dem ersten Album im Jahre 2010 folgten erfolgreiche Touren als Support mit Magnum, HEAT, Freedom Call, Anvil und vielen anderen Größen des Genres. Nach einigen Umbesetzungen soll 2019 der dritte Longplayer folgen.
https://www.neonfly.net/

* Fotos teils von: Mark-Steven Beckmann


SIGN X - 14.09.2019 - "Indoor Summer 2019" – Hamburg / Gruenspan

SIGN X sind hervorgegangen aus der Hamburger Kultband Châlice, die seit Anfang der 90er 7 CDs veröffentlichten und diverse Shows & Tourneen mit den Rockgrößen Deep Purple, Alice Cooper, Uriah Heep, Saga, Doro, Tesla, Magnum, Steve Lukather uvm. erfolgreich absolviert haben.
2017 begann eine neue Ära. Nachdem die Band, Sänger Gino Naschke sowie Keyboarder Axel Hoffmann, getrennte Wege gehen, wird unter neuer Flagge die Zukunft in Angriff genommen. Mit dem Tastentalent Michel Jotzer an den Keyboards und dem Ausnahme-Sänger Sebastian Zierof, den wahrscheinlich einige aus dem Erfolgsmusical "Hinterm Horizont" als Udo kennen, wird nicht nur den Songs von Châlice neuer Wind eingehaucht, sondern auch unter Hochdruck an neuen SIGN X Songs gearbeitet. Hardrock mit und aus Leidenschaft ist das Gebot, man spürt es in jeder Note und jede Show wird zum Erlebnis.
http://www.sign-x.de/

* Fotos teils von: Mark-Steven Beckmann


FURY IN THE SLAUGHTERHOUSE - 13.09.2019 - "Live 2019" – Hamburg / Cruise Days

Im Dezember 1986 gründeten die Brüder Kai und Thorsten Wingenfelder in Hannover die Band Fury in the Slaughterhouse. Es sind diese unvergesslichen Hits, es ist das einzigartige Songwriting, es ist diese eine besondere Stimme, die das Publikum schlagartig mitnimmt und durch die Zeit reisen lässt. Es erklingt der Soundtrack des Lebens: Die 80er, die 90er, die Partys, die Emotionen. Diese Musik, zu der getanzt, geweint, einander in den Armen gelegen, gefeiert, geliebt und gelebt wurde. Fury ist eine Band, die bewegt und berührt und sie weckt noch heute dieses ganz besondere Lebensgefühl. Es entfacht live immer noch diese furyeske Magie, die entsteht, wenn auf der Bühne echte Musiker stehen, die nie irgendetwas anderes wollten.

https://www.fury.de/

* Fotos teils von: Mark-Steven Beckmann


QUEEN II - MAGIC TRIBUTE - 23.08.2019 - "Live 2019" – Hamburg / Downtown Bluesclub

QUEEN II - Magic Tribute aus Berlin bringen die elektrisierende Live-Atmosphäre der britischen Rocklegende um Freddie Mercury zurück auf die Bühne. Eingeladen wird zu einer musikalischen Zeitreise, gespickt mit rockigen Rückblicken und emotionalen Momenten. "Musikalisch so dicht wie möglich am Original bei größtem Respekt vor dem unersetzlichen Freddie Mercury“. So beschreibt QUEEN II seit nunmehr fast 15 Jahren seinen Spagat zwischen großartig und Größenwahn.

https://queen2berlin.wordpress.com/

* Fotos teils von: Mark-Steven Beckmann


TOYTOY - 22.08.2019 - "(rejazzed) Bambule" – Hamburg / Knust

Das Hamburger Musikerkollektiv ToyToy schöpft aus den Spielzeugtruhen der gemeinsamen Erfahrung seiner Mitglieder auf den Bühnen der Welt. Weltweite Touren und Produktionen mit Größen wie Nils Landgren, Maria Joao, Chet Faker, Das Bo, Flo Mega, JRBB, Matthias Schriefl, Fiva, Urban Academy zeugen von der Umtribigkeit der Mitglieder Alex Eckert (Gitarre), Silvan Strauß (Drums), Daniel Stritzke (Bass) und Samuel Wootton (Percussion). Zum 20. Jubiläum vom deutschen HipHop-Klassiker "Bambule" der Absoluten Beginner nehmen sie sich eben dieses Album vor - Rejazzed!

https://www.toytoymusic.com/

* Fotos teils von: Mark-Steven Beckmann


HELTER SKELTER - 17.08.2019 - "Live 2019" - Hamburg / Große Freiheit 36

Die Classic-Rock-Band Helter Skelter spielt die klassische Rockmusik des vergangenen Jahrhunderts. Die der späten 60er, 70er und Anfang 80er Jahre. Dies in einer Perfektion und Spielfreude, die seinesgleichen sucht. Classic-Rock 100% authentisch und in anspruchsvollster Qualität. Die 7 Musiker katapultieren die klassische Musik des vergangenen Jahrhunderts in die Gegenwart. Am Mikro übrigens kein Geringerer als Dan Lucas, Gewinner von The Voice Senior 2019. Ausverkaufte Konzerte, sowie Konzerte in den legendären Konzertsälen wie dem Circus Krone Bau München bestätigen die unglaubliche Qualität dieser Band!

https://www.helter-skelter-live.de/


ANDREAS KÜMMERT DUO - 08.08.2019 - "Live 2019" - Pinneberg / Summerjazz Open Air

Mit seiner bombastischen Stimme hat sich Andreas Kümmert 2013 durch die Castingshow „The Voice Of Germany“ gesungen und alle Kandidaten haushoch hinter sich gelassen. Gleich sein erster Song nach der Show „Simple Man“ erreichte Platz 2 der Singlecharts und sicherte Andreas Kümmert einen festen Platz in der deutschen Singer/Songwriter-Riege. Seinen legendären Rückzieher während des ESC-Vorentscheids, um sich lieber wieder im kleineren Kreis seiner Musik zu widmen, wird keiner so schnell vergessen. Was Andreas Kümmert auf die Bühne bringt, ist stimmgewaltige Kunst! Insbesondere bei Live-Auftritten entfaltet sich das volle Potenzial dieses Ausnahmemusikers. Doch trotz allem Erfolg ist der Mann mit der Riesenstimme äußerst bescheiden und sympathisch geblieben.

http://www.andreas-kuemmert.de/


MOTHER´S FINEST - 01.08.2019 - "Good Bye Tour 2019" - Hamburg / Markthalle

Mother’s Finest haben sich noch nie an Regeln halten können, weder musikalisch noch modisch. Sängerehepaar Joyce „Baby Jean“ Kennedy und Glenn Murdock gründeten die Band 1970 gemeinsam mit Gray Moore, Barry Borden, Jerry Seay und Mike Keck. So ziemlich jede Classic-Rock-Platte beinhaltet ihren Hit „Baby Love“, mit dem die Band einen spektakulären Welthit landete. Nach der Trennung 1983 fand sich die Truppe sechs Jahre später in leicht veränderter Formation wieder zusammen und ist seither nicht mehr aus der internationalen Musikszene wegzudenken. Die einzigartige Mischung aus Soul, Funk, Hardrock und der ausdruckstarken Stimme von Sängerin Joyce macht den Mother’s-Finest-Sound zu einem explosiven Gemisch. Noch heute füllen ihre Tophits sämtliche Tanzflächen.

http://www.mothersfinest.com/

* Fotos: Yannick Gehrst


GLASPERLENSPIEL - 20.07.2019 - "Live 2019" - Elmshorn / NDR Sommertour Open Air

Glasperlenspiel gehört mittlerweile zu den erfolgreichsten Elektropop-Gruppen und durfte sich bereits über viele Preise freuen. Auch wenn es die Band unter dem Namen Glasperlenspiel erst seit 2010 gibt, begann der musikalische Werdegang von Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg schon viel früher. Die beiden gehörten zuvor der Stockacher Kirchenpopband Crazy Flowers an. 2011 trat Glasperlenspiel beim Bundesvision Song Contest. Seit 2010 veröffentlichte die Band bereits vier Studio-Alben, sowie ein Live-Album. Einige Top10 Platzierungen in den deutschen Single-Charts inbegriffen.

https://www.glasperlenspiel.com/

* Fotos: Mark-Steven Beckmann & Yannick Gehrst


THE YOUNG DUDES - 19.07.2019 - "Live 2019" - Hamburg / Downtown Bluesclub

Im Sommer 2016 fanden sich sechs junge Musikstudenten des Instituts für Musik Osnabrück im Rahmen ihres Studiums zusammen, um gemeinsam ihre Lieblingssongs von David Bowie zu spielen und auf die Bühne zu bringen. Nach den ersten erfolgreichen Konzerten und viel positiver Rückmeldung wurde schnell der Entschluss gefasst, die Band „The Young Dudes“ jetzt erst so richtig anzugehen und ab dem Frühjahr 2018 die Bühnen Deutschlands mit einer unvergleichlichen Show zu erobern. Sänger Donovan Noesser, bekannt aus "The Voice of Germany", vermag es, mit seiner charismatischen, offenen und authentischen Art in seinen Bann zu ziehen und interpretiert mit seiner kraftvollen Stimme die Songs Bowie's auf seine ganz individuelle Weise.

http://theyoungdudes-official.com/

* Fotos: Yannick Gehrst


KOOL & THE GANG - 13.07.2019 - "Live 2019" - Hamburg / NDR Sommertour Open Air

Mit mehr als 70 Millionen verkauften Tonträgern, zwei Grammys und sieben American Music Awards zählen Kool & the Gang zu den erfolgreichsten Bands der Welt. Mit Songs wie „Celebration“, „Get down on it“, „Cherish“, „Fresh“, „Joana“ und viele mehr stürmten sie die Charts und brachten die Menschen mit ihrem Soul-Disco Funk zum Tanzen. Ihre Musik schaffte es auch nach Hollywood auf die Soundtracks von Filmen wie „Rocky“ und „Saturday Night Fever“. Kool & the Gang wurde mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt. Die Brüder Ronald Bell (Gesang, Saxophon) und Robert „Kool“ Bell (Bass) gründeten 1969 in New Jersey die Band, die zunächst unter verschiedenen Namen auftrat. Sie performen bis heute gemeinsam mit George Brown (Keyboard) sowie Dennis Thomas (Trompete) ihre Welt-Hits und feierten unlängst ihr 50jähriges Bandjubiläum.

https://www.koolandthegang.com/

* Fotos: Mark-Steven Beckmann & Yannick Gehrst